All posts by Uwe Kunert

Testspiel mit Zuschauern

Geschrieben von

Am 15.09. ist die Handball freie Zeit vorbei. Um 18.45 Uhr testet unsere 1. Mannschaft in der Stadthalle gegen LVB Leipzig. Der Hallenbetreiber, die Stadt Wittenberg, hat zum Testspiel grünes Licht gegeben, so dass wir 246 Zuschauer in der Halle begrüßen dürfen. Wie es zum Punktspielstart aussieht, werden wir schnellstmöglich bekannt geben. Karten für das Testspiel werden am kommenden Dienstag den 08.09. ab 16.30 Uhr in der Stadthalle im Vorverkauf vertrieben. Dauerkarten sind für das Testspiel gültig. Vor der Stadthalle wird es eine Versorgung durch einen Verkaufswagen geben. Am Dienstag gibt es auch noch die Möglichkeit Dauerkarten zu erwerben. Im Verkauf sind noch 25 Dauerkarten. Also wer sich ein Bild vom Leistungsstand unseres Team machen will und wer gespannt ist auf die neuen Spieler ist am Dienstag den 15.09. herzlich willkommen. Die Halle öffnet ab 17.30 Uhr. Bitte denkt an Euren Mund-Nase Schutz. Bis zum Sitzplatz müsst ihr ihn tragen.

Wer nicht mehr solange warten möchte, hat am morgigen Samstag die Chance unser Team beim 5. Anhalt-Cup in Dessau zu sehen. Das Turnier beginnt 10.00 Uhr. Teilnehmer neben GW sind der Gastgeber Kühnau, Calbe und Goldbach aus Thüringen.

Erfolgreicher Saisonstart

Geschrieben von

Unsere C Jugend beendete heute die 174 Tage dauernde Handball-Zwangspause. Zum zweitenmal nach 2018 nahm unser Team am Füchse Turnier in Berlin teil. Vier Wochen vor Punktspielstart der erste Test und eine gute Gelegenheit sich wieder mit dem Ball vertraut zu machen. Im ersten Spiel gegen den Plauer SV ging so einiges schief. Die Abwehr ließ sich immer wieder ausspielen und vorn fehlte die Präzision. Leichte Fangfehler, Fehlwürfe und Abstimmungsprobleme waren die Ursache für eine 13-5 Niederlage. Das nächste Spiel gegen HC Bad Liebenwerda konnten wir 14-4 gewinnen. Die Gegenwehr war allerdings sehr gering. Ein Gradmesser sollte die nächste Begegnung gegen HSV Frankfurt/Oder werden. Gegen die Frankfurter haben wir schon einige Male gespielt. Zuletzt bei unserem Weihnachtsturnier. Meist konnten wir uns durchsetzen. So auch heute. Als 14-9 Sieger verließen wir das Parkett. Im Anschluß gab es das Spiel gegen die 2. Mannschaft des VfL Potsdam. Eine deutliche Leistungssteigerung unsererseits zeichnete dieses Spiel aus. Die Angriffe wurden geduldig ausgespielt, Kombinationen konsequent zu Ende gespielt. Ein knapper, aber verdienter 10-9 Erfolg für unsere Jungs war der Lohn für ein tolles Spiel. In der letzten Begegnung wartete der HSV Wildau auf die Grün Weißen. In diesem Spiel ging es um den 2. Platz beim Turnier. Auch ein 2-Tore Rückstand und zwei Zeitstrafen konnten unsere Mannschaft nicht aus dem Tritt bringen. Die Abwehr steigerte sich und der Angriff war effektiv. Mit 10-8 gewann unsere Mannschaft das Spiel und belegte am Ende den 2. Platz. Ein guter Start in die neue Saison. Alle Spieler hatten Spass und die Organisatoren haben gezeigt, dass Handballturniere, wenn alle Beteiligten sich an die Regeln halten, möglich sind. GW spielte mit: Emil Klobautschnik, Toby Giersch, Ole Jähnke, Julius Petrikowski, Oskar Giese, Johannes Jarisch, Nils Kallina, Marvin Pelowski, Leif Katzwinkel, Noah Dubro, Ole Schulz

Neues von den Grün Weißen

Geschrieben von

Der Urlaub ist bei Vielen vorbei. Mit dem Schulstart in der nächsten Woche öffnen endlich wieder alle Sporthallen und das Training aller Mannschaften nimmt langsam Fahrt auf. Die Grün Weißen fiebern dem 26.09. entgegen. An diesem Tag startet laut HVSA der Punktspielbetrieb. Wochen voller Arbeit liegen hinter den Verantwortlichen und noch gibt es bis zum Start viel zu tun. Unser Handball-Shop ist jetzt fertig und wird regelmäßig mit neuen Produkten gefüllt. Aktuell sind neben den Dauerkarten noch Fan-Shirts und Sportbeutel im Angebot. In wenigen Tagen folgen Schals und Mützen. Von den Dauerkarten sind schon die Hälfte verkauft. Wer also bei unseren Spielen dabei sein möchte, sollte sich noch eine Karte sichern, da auf Grund der Hygieneregeln die Stadthallenkapazität stark eingeschränkt sein wird. In den nächsten zwei Wochen erhoffen wir uns eine Entscheidung des Halleneigners. Wir arbeiten eng mit den entsprechenden Stellen in der Stadtverwaltung zusammen.

Unsere Männermannschaften absolvieren im Rahmen der Vorbereitung einige Testspiele. Die Heimspiele finden auf Grund der aktuell fehlenden Hygienevorgaben ohne Zuschauer statt. Das ist natürlich sehr bedauerlich. Wer die 1. Mannschaft in Aktion sehen möchte, kann dies am 29.08. beim Turnier in Köthen tun. 150 Zuschauer sind in der Halle gestattet. Dies macht uns zuversichtlich, bei unserem Punktspielstart doch mehr als 127 Fans begrüßen zu dürfen. Schließlich gibt es in Köthen nur eine Tribüne und nur einen Zugang. Am 05.09. ist unsere 1. Männermannschaft von 10.00-19.00 zu Gast beim 5. Kühnauer Handball Turnier. Gespielt wird in der Anhalt-Arena.

Auch unsere Jugendmannschaften sind in der Vorbereitung unterwegs. Die C Jugend 1 nimmt am 29.09. am Füchse Turnier in Berlin teil. Die A Jugend fährt am 05.09. zum Männerturnier nach Torgau.

Drücken wir alle die Daumen, dass der Start in die neue Saison planmäßig verläuft, die Saison nicht unterbrochen werden muss und dass die Verantwortlichen in der Stadtverwaltung mit Augenmaß und Verantwortung eine Entscheidung zu Gunsten aller Fans und Sportler treffen. 4. Liga Grün Weiß ist dabei. Handball für Wittenberg