Die Zweite & Dritte

Die Zweite

Die Dritte

Da wir in dieser Saison ein Überangebot an erwachsenen Spielern im Männerbereich haben, entschied sich der Verein neben der Anhaltligamannschaft die ZWEITE, für die Spielzeit 2018/19 auch eine dritte Männermannschaft in der Anhaltklasse an den Start zu schicken. Dabei wird nicht großartig unterschieden ob jemand zweite oder dritte spielt, sondern es ist als ein Verbund anzusehen, welcher zusammen trainiert und bei Bedarf auch untereinander aushilft. Trainiert werden beide Mannschaften vom Gespann Bernd Rohmann/ Reiner Wende.

Unser BackupTeam die ZWEITE wird erneut in der Anhaltliga auf Punktejagd gehen. Zur neuen Spielzeit sind mit Benjamin Scholz (vorher TuS Radis 2), Robert Weis (vorher HBC A-Jugend), Vincent Renner (vorher HBC A-Jugend) und Sebastian Brennecke, drei junge, sowie ein Erfahrener Neuzugang zu vermelden. Eine genaue Vorstellung der vier wird es in den kommenden Tagen geben. Neben den verbandsligaerfahrenen Spielern, welche von Team 1 zum Team der Zweiten dazu gestoßen sind, hat das Trainergespann eine schlagkräftige Truppe zur Verfügung. Dabei will sich die Mannschaft in dieser Spielzeit im oberen Drittel der Liga fest spielen und den Aufwärtstrend der vergangenen Spielzeiten bewahren.

Das Programm der Dritten sieht recht entspannt aus. In der Anhaltklasse wird das Team insgesamt zehn Spiele absolvieren. Vorrangig im Wittenbergerraum wird man auf die zweiten Vertretungen des SV Blau-Rot Coswig, des SV Apollensdorf 07, sowie die TSG Wittenberg treffen. Die weiteste Auswärtsfahrt wird zur dritten Vertretung des DRHV stattfinden.