Search Results for:

🟢⚪️ 75 Jahre Großfeldhandballturnier am 11.08.

Geschrieben von

In knapp zwei Monaten wollen wir mit Euch nicht nur ein Mal, sondern gleich zwei Mal unser 75-jähriges Handballjubiläum feiern. Zunächst feiern wir mit Euch ein Handball Fanfest am 02. August u.a. mit dem Spiel gegen die Bundesligisten aus Dessau. Dann laden wir Euch alle unter dem Motto „Tradition bewahren, Zukunft gestalten“ am 11. August zum ersten Großfeldhandballturnier auf dem Mochauer Sportplatz ein.

Es erwartet Euch ab 14 Uhr ein Kinder und Jugendturnier der besonderen Form, bevor um 16 Uhr auf Großfeld 11 gegen 11 Handball auf große Tore so wie einst 1949 zur Gründung von BSG Chemie Piesteritz gespielt wird. Die Mannschaften setzen sich aus Jungen und Alten Grün-Weiß Spielern zusammen. 2x30min treten dann zwei gemischte Teams bestehend aus aktueller A-Jugend und Männerteams sowie ehemaligen Großfeldhandballern aus unserem Verein gegeneinander an. Für ein Rahmenprogramm mit Moderation, Essen und Getränken ist gesorgt und der Eintritt ist frei. Markiert Euch den 11. August in eurem Kalender und lasst uns einen schönen Sommernachmittag verbringen und unseren Verein gebührend feiern, bevor die neue Saison wieder startet. Das wird hoffentlich ein einmaliges Ereignis.

Sieg im Anhalt Pokal

Geschrieben von

Unsere Zweite gewinnt den Anhalt Pokal 2024. Herzlichen Glückwunsch Männer.

Nach Siegen gegen TUS Radis 2 (18-15) und ABUS Dessau (23-18) konnten die Grün Weißen den Pokal entgegen nehmen. Danke an die A Jugend. # Handball für Wittenberg

Ordentliche Mitgliederversammlung

Geschrieben von

Am 30.05.2024 18.00 Uhr findet die ordentliche Mitgliederversammlung der Abteilung Handball statt. Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder ab 16 Jahren, Eltern und sonstige Gäste.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Verlesen der Tagesordnung
  3. Festlegen des Schriftführers und Versammlungsleiter
  4. Bericht Abteilungsleiter
  5. Bericht Finanzen
  6. Diskussion
  7. Sonstiges

Die Versammlung findet im Vereinsheim der Schwimmer statt. Wer es nicht kennt, am Volksparkstadion vorbei bis zum Ende des Zauns, dann dem Verlauf des Weges folgen. Auf der rechten Seite kommt der Parkplatz, der Eingang ist dann auf der linken Seite.

Kommt alle zur Versammlung und nutzt die Möglichkeit, Einfluss auf die Vereinsarbeit zu nehmen.

Im Anschluss wird gegrillt.